Hartverchromung

BETRIEBLICHE MERKMALE

Wir können Werkstücke hartverchromen bis:
Durchmesser Gesamtlänge Masse
1.000 mm 6.000 mm 3.300 kg

Was versteht man unter Hartverchromung?

Unter Verchromen versteht man allgemein das elektrolytische Abscheiden einer Chromschicht. Bei diesem Vorgang werden die vorbereiteten, gereinigten Werkstücke in den Chrom-Elektrolyten getaucht und mit Hilfe von elektrischem Strom verchromt. Generell unterscheiden wir die sogenannte „Glanzverchromung“ (dekorative Verchromung) von der „Hartverchromung“ (funktionelle Verchromung).

Während bei der Glanzverchromung nur eine Schichtdicke bis 0,005 mm entsteht, kann sie bei der Hartverchromung bis zu mehreren Millimetern betragen und somit einen optimalen Verschleißschutz bilden.